Verfassung

Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Fortbildung

Die Berufsgenossenschaften und die Evangelische Fachstelle für Arbeits- und Gesundheitsschutz (EFAS) bieten zahlreiche Fortbildungs-Seminare und Informationsveranstaltungen zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz an, die für kirchliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in aller Regel kostenlos sind.

Berufsgenossenschaften

Die Seminarangebote der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und der Gartenbau-Berufsgenossenschaft (GBG) finden Sie unter den entsprechenden Links in der rechten Spalte.

EFAS

Die EFAS bietet mehrstündige zielgruppen- oder themenorientierte Informationsveranstaltungen an. Zielgruppen können z.B. sein:

  • Kirchenvorstände/Beauftragte für Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Superintendent/in und Pastor/in
  • Leitungen von Kindertagesstätten
  • Baubeauftragte
  • Küster/in und Hausmeister/in
  • Raumpfleger/in
  • Hauswirtschafter/in und Koch/Köchin
  • Erzieher/in
  • Gärtner/in und Mitarbeiter/in in der Grünpflege
  • Verwaltungsangestellte/r und Sekretär/in
  • Mitarbeitervertretung
  • Sicherheitsbeauftragte/r
  • Alten- und Krankenpfleger/in
  • Kirchenmusiker/in
  • Person mit Fahrtätigkeit
  • Diakon/in

Folgende Themen werden angeboten:

  • Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Unterweisung
  • Erste Hilfe und Brandschutz
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Hautschutz
  • Ergonomie am Büroarbeitsplatz
  • Beleuchtung
  • Verkehrswege, Treppen, Leitern und Tritte
  • Elektrische Anlagen, Geräte und Arbeitsmittel
  • Reinigungsarbeiten
  • Grünpflege
  • Aufgaben der Sicherheitsbeauftragten
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz in Kindertagesstätten
  • Gefahrstoffe
  • Sicherheit im Straßenverkehr

Setzen Sie sich mit der für Sie zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit von der EFAS in Verbindung und vereinbaren Sie die gewünschte Informationsveranstaltung.